Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter des Internetangebots

Luxusbrands
Dagmar Lepouse
Siedlungsstr. 11

D-82279 Eching am Ammersee


Tel.: +49 (0)8143-999579
Fax: +49 (0)8143-999578
E-Mail: lepouse@luxusbrands.eu

Geschäftszeiten

Mo-Fr: 09:00 – 18:00 Uhr ( an Werktagen )

Inhaber: Dagmar Lepouse
Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE269694769


§ 1 Geltungsumfang
Diese AGB gelten für den Kaufvertrag über Produkte aus dem Uhren-Shop Luxusbrands.eu, im folgenden Luxusbrands genannt, und dem Besteller. Nebenabreden sind möglich, jedoch sollen diese von beiden Parteien bestätigt werden, um Beweisschwierigkeiten zu vermeiden. Die Bestätigung des Kunden kann an lepouse(at)luxusbrands.eu gesendet werden.
 
§ 2 Vertragsschluss und Zahlung
Die Angebote aus dem Shop von Luxusbrands verstehen sich als Aufforderungen zur Abgabe eines Angebots durch den Besteller und nicht als ein bereits verbindliches Angebot. Mit Abschicken einer Bestellung gibt der Kunde ein Angebot zum Kauf der bestellten Uhren ab. Luxusbrands nimmt das Angebot entweder durch eine individuelle schriftliche Bestätigung per E-Mail oder Zusendung der Ware an. Die automatisch versendete Bestätigungs-E-Mail im unmittelbaren Anschluss an die Bestellung ist keine Annahme des Vertrages, sie bestätigt lediglich den Eingang des Angebotes und enthält die Widerrufsbelehrung gemäß Fernabsatzrecht und diese AGB mit zusätzlichen Informationspflichten.

Die Bezahlung der Ware erfolgt per Vorkasse, Kreditkartenzahlung, Paypal, an Luxusbrands.
Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware ist ein Eigentumsvorbehalt für Luxusbrands vereinbart.

Soweit Luxusbrands das Angebot des Kunden nicht annimmt (z.B. weil die Ware nicht verfügbar ist), informiert Luxusbrands den Kunden unverzüglich darüber und zahlt etwaige gezahlte Beträge unverzüglich an den Kunden zurück bzw. veranlasst deren Rückzahlung. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt zum Bestellzeitpunkt lediglich eine Reservierung des Rechnungsbetrages, der Betrag wird dem Kreditkartenkonto erst mit Zeitpunkt der Auslieferung ab Lager belastet.

§ 3 Lieferzeitpunkt und -gebiet
Luxusbrands kann seine Produkte zu günstigen Preisen anbieten, da nicht alle Artikel ständig am Lager gehalten werden, wobei der Kunde durch die Ampelanzeige beim Produkt über die voraussichtliche Lieferzeit informiert wird. Hierbei kann es bei Bestellungen  zu Lieferverzögerungen von wenigen Tagen über die bei der jeweiligen Uhr angegebene voraussichtliche Lieferzeit kommen, hierüber wird der Kunde umgehend informiert. Der Kunde hat jederzeit die Möglichkeit sich per e-Mail an lepouse(at)luxusbrands.eu über die Verfügbarkeit der Ware vor der Bestellung für Luxusbrands verbindlich zu informieren.

     § 3 a  Angabe Frist Lieferzeit
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

§ 4 Erstattung geleisteter Zahlungen
Ist aufgrund eines wirksamen Widerrufs gemäß §8 oder aus sonstigen Gründen die vollständige oder teilweise Erstattung einer durch den Kunden geleisteten Zahlung erforderlich, so erfolgt diese in der Regel auf dem gleichen Wege, auf dem die geleistete Zahlung erfolgt ist.


§ 5 Preise und Portokosten
Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer. Innerhalb von Deutschland und Österreich liefern wir versandkostenfrei.
Bei Lieferungen aussserhalb Deutschlands berechnen wir die Gebühren gem. DHL
 
§ 6 Speicherung von Kundendaten - Datenschutzerklärung
a) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Eine Kopie der Daten senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu. Kreditkartendaten und Bankverbindungen werden grundsätzlich nicht bei uns gespeichert.

b) Hinweis zum Newsletterdienst

Sofern sich der Kunde für unseren elektronischen Newsletterdienst angemeldet hat, erheben und speichern wir den Namen und die E-Mail Adresse des Kunden. Wir senden Ihnen bei der Anmeldung zum Newsletter eine Email mit einem Link an die angegebene Adresse, welcher von Ihnen bestätigt werden muss. Damit erkennen wir, dass Sie der Inhaber und mit der Zusendung des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Der Newsletter kann durch den Kunden jederzeit kostenfrei abbestellt bzw. widerrufen werden. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen."


§ 7 Gewährleistung, Haftung
1) Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei die Gewährleistungsrechte zunächst auf die Nacherfüllung beschränkt sind. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zunächst mangelhaft gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns zurück zu senden.

Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware, sofern Ihre Bestellung weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, andernfalls ist eine Gewährleistungsfrist von 12 Monaten vereinbart.

2) Haftung

(1) Sofern Schadensersatzansprüche uns gegenüber geltend gemacht werden, haften wir für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, einschließlich des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. In den übrigen Fällen ist unsere Haftung, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, auf die bei Vertragsabschluss typischerweise eintretenden vorhersehbaren Schäden begrenzt.

(2) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wir eine Pflicht verletzen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von zentraler Bedeutung ist, wie z.B. Pflichtverletzung beim Einsetzen der Versandadresse, Fehler beim Auswählen der Ware, etc.

(3) Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.

(4) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt (§§ 1, 14 Produkthaftungsgesetz).

(5) Alle vorgenannten Haftungsausschlüsse und/oder Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit von Menschen.
 
§ 8 Widerrufsrecht für Verbraucher
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, reicht es uns:

Luxusbrands, Dagmar Lepouse, 82279 Eching am Ammersee, Siedlungsstr. 11
Tel. 08143-999579, Fax: 08143-999578, lepouse(at)luxusbrands.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt.

Anderenfalls tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
§ 9 Batteriegesetz
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten -insbesondere Uhren-, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Endverbraucher gemäß dem Batteriegesetz auf Folgendes hinzuweisen:

Batterien sollen und dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort unentgeltlich zurückgeben.

Sie können Batterien auch unentgeltlich an unserer nachfolgenden Anschrift zurückgeben an:
Luxusbrands, Dagmar Lepouse, 82279 Eching am Ammersee, Siedlungsstr. 11

Unsere Rücknahmeverpflichtung als Vertreiber beschränkt sich auf Batterien der Art, die wir in unserem Sortiment führen oder geführt haben.

Unser Vorlieferant ist seiner Meldepflicht beim Umweltbundesamt nachgekommen.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber.
 
§ 10 Entsorgung von Elektrogeräten
Elektro- und Elektronikgeräten (auch Kleingeräte) dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.

§ 11 Gerichtsstand und Sonstiges
Der Gerichtsstand wird gegenüber Kaufleuten und juristischen Personen in Hamburg vereinbart.

Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
 
Hinweis zur Streitbeilegung:
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/